Nur aufgeschoben: Südamerika

Center map
Traffic
Bicycling
Transit

Südamerika

Südamerika war schon immer ein Traum von Roberto. Und auch für mich klingen Peru, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien und Argentinien nach jeder Menge Abenteuer.

Nach Neuseeland wollten wir von Südamerika gen Norden radeln, doch was uns da im Wege stand war der Winter. Alaska auf der Nordhalbkugel hatte beste Sommertemperaturen im Angebot und wir beschlossen, Südamerika fürs erste auf später zu verschieben.

Bine and Uli from Vienna, Austria: Went back from the life on the road to a settled life just to give everything up after some years and start over again by bike. You will never be fed up with traveling

Bine und Uli sind ganz vernarrt in Südamerika

Viele Freunde waren schon dort und ich bin jedes Mal ganz baff wenn ich ihre Bilder ansehe. Uli und Bine aus Wien schreiben von mehreren Tagen verloren in einer Salzwüste, von einsamen Bergpässen, dem Paradies fürs wilde Zelten und von 0 auf 4000 Höhenmeter in fünf Tagen.

„Ich kann es nicht oft genug schreiben – die Landschaft ist ein Traum. Blauer Himmel. Trockene, schroffe Berge. Schneebedeckte Vulkane. Vicuña-Herden.“

Ein paar Radler die wir in Kanada trafen, schwärmen von der berühmten Ruta Austral, die durch den Süden Chiles führt, von Kokablättern, von verwirrenden Grenzübergängen und von endlosen Bergpanoramen. Und von allen Seiten hören wir, wie besonders doch die Menschen vor Ort sind.

LAN fliegt direkt von Frankfurt in mehrere Städte in Südamerika und das Fahrrad kann (soferne es in eine Box von 203 cm Volumen oder weniger eingepackt ist und das Ganze nicht mehr als 23 kg wiegt) als ganz normales Gepäck aufgegeben werden.

Unsere Freundin Astrid ist gerade mit dem Fahrrad in Uruguay, sie hat ihre Reise mit einem Sprachkurs begonnen und probiert nun ihr neues Vokabular vor Ort auf dem Rad aus.

Yo, Miguel, Javiera, Richard y Annika

Javi und Miguel (in der Mitte) aus Chile

Erinnert ihr euch an unsere Freunde Javiera und Miguel aus Chile? Die beiden haben wir damals im Fox Gletscher Dorf in Neuseeland getroffen. Sie haben schon lange eine Radreise geplant und sind im September tatsächlich losgezogen. Zunächst geht es für die beiden durch Neuseeland, und später wollen sie auch durch ihr Heimatland touren.

Von Santiago de Chile sind es nur 1000 Kilometer bis nach Puerto Montt, dem nördlichen Start der Ruta Austral. Von dort aus geht es durchs Gebirge, vorbei an Gletschern und Fjorden, über asphaltierte Straße und jede Menge Schotterpiste. Patagonien.

 

 

Südamerika, eines verspreche ich dir: aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

4179 Total Views
4179 Total Views 1 Views Today

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*