• Where are we now

    Where are we now

    Want to know where in the world Annika and Roberto currently are cycling? Have a look here! You can find every place where we spent the night from September 7th 2011 until today. We try to update our map every time we find WiFi. Sometimes it takes more time to […]

    Read more ›
  • Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 9: Durchs Thermalwunderland

    Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 9: Durchs Thermalwunderland

    Cycling New Zealand Part 9: The Thermal Wonderland Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 9: Durchs Thermalwunderland Land: Neuseeland Von Taupo bis Auckland Draus gelernt: Thermale Wasser sind nicht silberfreundlich Drüber gelacht: Hobbit-Sushi Schönstes kleines Wunder: Heiße Quellen Größte Herausforderung: Last Minute Flüge zu finden Geradelte Tage: 4 Geradelte Kilometer:228.84 […]

    Read more ›
  • Cycling New Zealand Part 9: The Thermal Wonderland

    Cycling New Zealand Part 9: The Thermal Wonderland

    Cycling New Zealand Part 9: The Thermal Wonderland Country: New Zealand From Taupo to Auckland Lesson learned: Thermal waters aren’t friends to silver rings Laughed about: Hobbit-Sushi Most wonderful miracle: Hot Springs Greatest challenge: Finding Last Minute Flights Days on the bike: 4 Kilometers cycled: 228.84 Average Kilometers per day: 57.21 Total […]

    Read more ›
  • Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 8: Durch Wüste, Lava und Schnee.

    Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 8: Durch Wüste, Lava und Schnee.

    Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 8: Durch Wüste, Lava und Schnee.  Land: Neuseeland Von Wellington bis Taupo Draus gelernt: Bergab auf der Nordinsel bedeutet trotzdem bergauf zu fahren Drüber gelacht: Mit einem Tetrapack Wein schläft es sich auf auf einem lauten Zeltplatz super Schönstes kleines Wunder: Der Tongariro Crossing […]

    Read more ›
  • Cycling New Zealand Part 8: Through Desert, Lava and Snow

    Cycling New Zealand Part 8: Through Desert, Lava and Snow

    Cycling New Zealand Part 8: Through Desert, Lava and Snow Country: New Zealand From Wellington to Taupo Lesson learned: Downhill in the North Island still means Uphill Laughed about: A tetra pack wine is all it takes to sleep like a baby in a crowded campsite Most wonderful miracle: The Tongariro Alpine […]

    Read more ›
  • Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 7: Durch Watt und Meeresengen

    Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 7: Durch Watt und Meeresengen

      Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 7: Durch Watt und Meeresengen Land: Neuseeland Von Motueka bis Wellington Draus gelernt: Eine Durchschnittskuh kann bis zu 36 Liter Milch geben Drüber gelacht: Wie sehr unsere Reise der von Jana und Alex gleicht Schönstes kleines Wunder: Ein Paket voll Steaks Größte Herausforderung: […]

    Read more ›
  • Cycling New Zealand Part 7: Through Mudflats and Sounds

    Cycling New Zealand Part 7: Through Mudflats and Sounds

      Cycling New Zealand Part 7: Through Mudflats and Sounds Country: New Zealand From Motueka to Wellington Lesson learned: An average cow can give up to 36 liters of milk Laughed about: Alex’s and Jana’s travel route was nearly the same as ours Most wonderful miracle: Winning the raffle Greatest challenge: Logging […]

    Read more ›
  • Cycling New Zealand Part 6: Bleating competition with local sheep

    Cycling New Zealand Part 6: Bleating competition with local sheep

    Cycling New Zealand Part 6: Bleating competition with local sheep Country: New Zealand From Greymouth to Motueka Lesson learned: No visa needed for wasp territory Laughed about: Four dancing naked men Most wonderful miracle: Apples – so many apples! Greatest challenge: Keeping things dry on the West Coast Days on the bike: […]

    Read more ›

Annika and Roberto

Tasting Travels Founders

We are a multicultural couple that decided in 2011 to explore a thin line around the world by bicycle. Our main goal is to promote bike travel as a model to cultivate empathy.


Recent Posts

Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 7: Durch Watt und Meeresengen

Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 7: Durch Watt und Meeresengen

  Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 7: Durch Watt und Meeresengen Land: Neuseeland Von Motueka bis Wellington Draus gelernt: Eine Durchschnittskuh kann bis zu 36 Liter Milch geben Drüber gelacht: Wie sehr unsere Reise der von Jana und Alex gleicht Schönstes kleines Wunder: Ein Paket voll Steaks Größte Herausforderung: […]

Read more ›
Cycling New Zealand Part 7: Through Mudflats and Sounds

Cycling New Zealand Part 7: Through Mudflats and Sounds

  Cycling New Zealand Part 7: Through Mudflats and Sounds Country: New Zealand From Motueka to Wellington Lesson learned: An average cow can give up to 36 liters of milk Laughed about: Alex’s and Jana’s travel route was nearly the same as ours Most wonderful miracle: Winning the raffle Greatest challenge: Logging […]

Read more ›
Cycling New Zealand Part 6: Bleating competition with local sheep

Cycling New Zealand Part 6: Bleating competition with local sheep

Cycling New Zealand Part 6: Bleating competition with local sheep Country: New Zealand From Greymouth to Motueka Lesson learned: No visa needed for wasp territory Laughed about: Four dancing naked men Most wonderful miracle: Apples – so many apples! Greatest challenge: Keeping things dry on the West Coast Days on the bike: […]

Read more ›
Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 6: Wettblöken mit einheimischen Schafen

Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 6: Wettblöken mit einheimischen Schafen

Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 6: Wettblöken mit heimischen Schafen Land: Neuseeland Von Greymouth bis Motueka Draus gelernt: Das Wespenterritorium ist auch ohne Visum einfach zu durchqueren Drüber gelacht: Die vier nackten tanzenden Männer Schönstes kleines Wunder: Äpfel – überall Äpfel! Größte Herausforderung: An der Westküste Dinge trocken zu […]

Read more ›
Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 5: Mensch gegen Möwe

Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 5: Mensch gegen Möwe

Mit dem Rad durch Neuseeland Teil 5: Mensch gegen Möwe Land: Neuseeland Von Haast bis Greymouth Draus gelernt: Von irgendwem müssen die Sandfliegen ja leben Drüber gelacht: Ein „richtiger“ Laden mit mehreren Regalen treibt uns fast Freudentränen in die Augen Schönstes kleines Wunder: Eiskaltes Bud Größte Herausforderung: draußen zu frühstücken […]

Read more ›